05.05.14 14:53 Alter: 4 yrs

Deutschland gegen China im Speerwurf der Frauen

 

Im Speerwurf der Frauen kommt es bei den HALPLUS-Werfertagen zum Duell von zwei der besten deutschen Werferinnen gegen die besten chinesischen. Die Leverkusenerinnen Linda Stahl und Katharina Molitor treffen auf Li Zhang und Lingwei Li aus China. Li hat eine persönliche Bestweite von 65,11 m und Zhang warf bisher 64,74 m.
In Abwesenheit der amtierenden Weltmeisterin Christina Obergföll, die ein Kind erwartet, wird es interessant sein, wie sich dieser „Ländervergleich“ entwickelt. Vielleicht können aber auch die anderen Werferinnen in den Kampf um das Podest mit eingreifen. So hat die Poline Barbara Madejczyk mit einer Bestweite von 64,08 m sicher eine Chance, ebenso wie die Isländerin Asdis Hjalmsdottir (PB 62,77 m). Insgesamt sind zehn Werferinnen mit einer Bestweite von mehr als 60 m gemeldet. Somit sind die Voraussetzungen für einen hochklassigen und spannenden Wettkampf auf jeden Fall gegeben.