14.05.11 10:28 Alter: 8 yrs

Konkurrenz für Markus Esser und Nadine Kleinert

 

Für das Hammerwerfen der Männer bei den Halleschen Erdgas - Werfertagen haben sich der Pole Szymon Ziolkowski und der Slowake Libor Charfreitag angemeldet. Ziolkowski ist ein Stammgast bei den Werfertagen und war 2000 Olympiasieger und 2001 Weltmeister. 2009 wurde er bei den Weltmeisterschaften in Berlin Zweiter. Libor Charfreitag ist auch ein Kandidat auf den Sieg in Halle - er hat eine persönliche Bestweite von 81,81 m.

 

Auch für Nadine Kleinert hat sich nationale und internationale Konkurrenz angekündigt. Mit der Italienerin Chiara Rosa kommt eine Dame nach Halle, die mit einer Bestweite von 19,15 m sicher um den Sieg mit kämpfen will.

Aber auch die drei deutschen Kugelstoßerinnen, die im Winter bei den Hallen - Europameisterschaften so fantastisch abgeschnitten haben, werden Nadine fordern wollen. Allen voran Christian Schwanitz, die in Paris Zweite vor Josephine Terlecki wurde. Die dritte ist Sophie Kleeberg, die den Erfolg bei der EM perfekt machte und Sechste wurde.