09.05.12 13:31 Alter: 6 yrs

Robert Harting wirft in Halle

 

Das Diskuswerfen der Männer wird sich sicher auch in diesem Jahr eines der Highlights der Werfertage sein. Robert Harting, der Weltmeister von 2009 und 2011 hat seinen Start in Halle zugesagt. Mit einer Bestleistung von 69,69 m steht er an der Spitze der Meldeliste. Ihm auf den Fersen sind zwei weiter Werfer, die die 68 m in Karriere schon übertroffen haben. Zu einen sein Dauerkonkurrent, der Pole Piotr Malachowski, der schon 69,83 m geworfen hat und 2010 bei den Europameisterschaften Harting schlagen konnte sowie der Iraner Ehsan Hadadi. Dieser hart auch schon 69,32 m zu Buche stehen. Hadadi und Malachowski waren beide schon in Halle und kennen die guten Bedingungen der Anlagen in den Brandbergen.
Neben diesen drei genannten Werfern ist die Startliste voll mit Weltklasse - Werfern. So wird der junge Brite Lawrence Okoye zum ersten Mal nach Halle kommen. Der 21jährige Werfer warf im letzen Jahr schon 67,63 m und konnte 2012 mit 66,67 m auch schon an diese Leistung wieder heranwerfen.
Aber auch die deutschen Werfer müssen sich nicht verstecken. Neben dem Magdeburger Martin Wierig, der im letzten Jahr in Halle 67,21 m warf, wird sich auch Markus Münch als dritter deutscher Spitzenwerfer sich den Gegner stellen. Er warf immerhin auch schon 66,87 m.
Mit insgesamt acht gemeldeten Werfern mit einer Bestleistung von über 66 m ist das Meldeniveau sehr hoch und verspricht einen spannenden Wettkampf.